Home Address Basics Lexikon Magazin News Service Shop
 Sie befinden sich gerade in eco-wellness.de >> basics >> Therapien >> Wassertherapie sitemap  

eco-wellness | basics

Wissenswertes zum Thema Wassertherapie
 
 

Die basics Rubriken:

Therapien
Anthroposophie
Aromatherapie
Ayurveda
Bioresonanz
Clark-Therapie
Ernährung
Heliotherapie
Lichttherapie
Magnetfeld-Resonanz
Osteopathie
Schwitzbad
Phytotherapie
Psychotherapie
RZM
Sauerstoffwasser
Thalassotherapie
Thymus-Therapie
Wasser-Therapie
Untersuchungen
Krankheiten
Umweltmedizin
Zahnmedizin
Tiermedizin
Pflanzenmedizin
Sonstige

 

 

Archiv
 
Stichwort

 



 

 

 

 Wassertherapie

Alles Lebendige braucht Freiraum, um sich entfalten zu können. In unserer modernen Gesellschaft sperren wir das Wasser in dunkle Rohre, oder füllen es in Flaschen ab. Ob es da noch lebendig bleiben kann und seine gesundheits­förderlichen Qualitäten bewahrt, gilt es durch Nachforschungen noch ausreichend zu klären.

"Alles ist aus dem Wasser entsprungen.
Alles wird durch das Wasser erhalten"

(Goethe)

.


Suchergebnis
4 Treffer, angezeigt werden 1 bis 4
  1. Alles ist aus dem Wasser entsprungen
    Wasser ist die Grundvoraussetzung allen Lebens - nicht nur auf der Erde, sondern auch auf dem Mars oder irgendwo sonst in unserem Kosmos. Seine einfache Formel lässt nicht gleich auf seine Komplexität schließen. Es kann in unzähligen Formen in Erscheinung treten. Ob flüssig, als Wasserdampf, zu Eis gefroren oder als Schneeflocke vom Himmel fallend, schon als Kind sind wir fasziniert von diesen wundervollen Naturerscheinungen.... [mehr]

  2. Wasserbedarf des Menschen
    Ein Mensch trinkt, bei einer Lebenserwartung von 80 Jahren, ca. 60.000 Liter Wasser. Dies entspricht einer Trinkmenge von 2,0 Liter pro Tag. Wasser transportiert im Organismus unter anderem Nährstoffe, Sauerstoff und Salze zu den einzelnen Körperzellen und nimmt Schlacken und Gifte wieder mit zur Leber.... [mehr]

  3. Erste Anzeichen von Wassermangel im Körper
    Erste Anzeichen von Wassermangel im Körper: - Unruhe - Müdigkeit - Nervosität - Durstgefühl - Mundtrockenheit - Konzentrations- und Gedächtnisstörungen Mögliche Folgen bei andauerndem Wassermangel: o Das Transportsystem für lebenswichtige Nährstoffe (Vitamine Mineralien, Aminosäuren, Spurenelemente, Hormone usw.... [mehr]

  4. Beseitigung von belastenden Schadstoffen
    Immer wieder taucht die Frage auf, warum denn Tees und Säfte nicht zur empfohlenen Trinkmenge zählen. Die Antwort ist einfach: diese Getränke sind bereits durch Inhaltsstoffe gesättigt. Sie können die eigentliche Aufgabe des Wassers nicht zur Genüge erfüllen und verweilen aufgrund ihrer entwässernden Eigenschaft zu kurz im Organismus.... [mehr]

 



Weitere Infos

 


eco-wellness-Buchshop
eco-wellness-Shop | Heilmittel
eco-wellness-Lexikon 

 

 

  Mit freundlicher 
Unterstützung von
 





Buch

 

Die Wasser-Apotheke

 

Noch Fragen?

Relevante Adressen rund um natürliche Gesundheit und modernes Leben finden Sie in unserem Portal
www.ECO-World.de.
ECO-World, Das alternative Branchenbuch listet über 20.000 Bezugsquellen nachhaltiger und gesunder Produkte sowie kompetente Beratungs- und Dienstleistungsangebote.
Klicken Sie hier 
 
 

               
 
www.eco-wellness.de
| Address | Basics | Lexikon | Magazin | News | Service | Shop | Experten | Events | Market
| Gewinnspiel | Bewertung | Kontakt | Sitemap |